Reisen nach Alicante, Spanien

Alicante ist die Hauptstadt der Costa Blanca und zählt zu den beliebtesten Urlaubsgebieten in Spanien. Wer in Alicante Urlaub macht, der wird mit viel Sonne und wundervollen Stränden belohnt. Der San Juan ist der beliebteste Strand von Alicante. Dieser liegt im Norden und zieht sich über drei Kilometer die Küste entlang. Aber auch andere Strände laden zum Verweilen, Entspannen und Sonnen ein. Die Strände liegen am Hafen und an der Uferpromenade.

Neben dem Sonnenbad gibt es aber auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Alicante zu entdecken. Wie beispielsweise die Burg Castillo del Santa Bárbara auf einem Hügel oberhalb der Stadt. Von dort aus haben Sie einen einzigartigen Ausblick über Alicante. Die Promenade Explanada De España werden Sie während eines Alicante Urlaubes sicher entlanglaufen. Diese Promenade lockt unzählige Touristen und Einheimische an und ist ein beliebter Treffpunkt. Besonders interessant die vielen Marmorsteinchen auf dem Boden, genau genommen sind es ca. 6,5 Millionen kleine Steinchen, die zusammen ein wundervolles Muster ergeben. Die umgebenden Palmen runden diese Promenade in ihrem Gesamtbild ab. Der Park La Ereta, der von der Burg Castillo del Santa Bárbara bis zur Altstadt von Alicante verläuft, lädt zu einem langen und ausgedehnten Spaziergang ein.

Ein besonderer Tipp: Fahren Sie mit einem Boot zur Taburca Insel. Diese Insel galt früher als Pirateninsel und beherbergt einige wundervolle und vor allem auch einsame Grotten.

Egal zu welcher Jahreszeit Sie in Alicante Urlaub machen, Sie werden von Alicante begeistert sein! Sogar im Winter sind es dort selten unter 16 Grad. Ein besonderes Ereignis, zu dem es sich lohnt nach Alicante zu fahren, ist das Hogueras de San Juan am 24. Juni jeden Jahres. Das ist ein Frühlingsfest in Alicante für Jung und Alt. Das Hogueras de San Juan endet mit einem imposanten und beeindruckenden Feuerwerk.