Krebs-Rehabilitationskuren

Eine Rehabilitationskur nach einer überstandenen Krebserkrankung ist eine notwendige Maßnahme, um die Folgen der Tumorerkrankung zu mildern und den Erfolg der Krebstherapie zu gewährleisten. Die sozialen Eingliederungsmaßnahmen mit psychoonkologische Beratungsangeboten helfen den Betroffenen in der Rehabilitationsphase die Krankheit seelisch zu verarbeiten und die möglichen körperlichen Probleme zu bewältigen.

Auf dem Weg in ein normales Leben, den Alltag in der eigenen Wohnung ohne fremde Hilfe zu bewerkstelligen und zur Eingliederung ins Berufsleben werden den Betroffenen viele Hilfen angeboten. Am Anfang aller Reha-Maßnahmen steht die ausführliche Beratung beim Kliniksozialdienst, der Krankenkasse, der Rentenversicherung und den „Psychosoziale Krebsberatungsstellen“.

Die Rehabilitationsmaßnahmen während einer Rehabilitationskur im Rahmen von Pauschalreisen von Reiseveranstaltern in ausgesuchten Wellnesshotels und Kurzentren werden bei einer ärztlichen Eingangsuntersuchung individuell an die Bedürfnisse der Patienten angepasst. Sie beinhalten spezielle Therapien und unterstützende Beratungen, die eine grundlegende Erholung und Erlangung von neuer Lebensqualität ermöglichen.

Als Behandlungen empfehlen sich die klassisch-medizinischen Bädertherapien mit Thermalwasser, Kneipp-Anwendungen, manuelle Behandlungen, die den Kreislauf und die Durchblutung anregen, um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu reaktivieren.

Physiotherapie in Verbindung mit einem moderaten Sport-& Bewegungsprogramm steigert die Leistungsfähigkeit, kräftigt den Körper und die Muskulatur. Hierdurch wird gleichfalls die Beweglichkeit der Gelenke trainiert und verbessert. Unterstützung, um emotional neue Kraft zu schöpfen, bieten Beratungsgespräche, Coachings, Kreativtherapien und Gesprächsrunden mit anderen Betroffenen.

Bei allen möglichen Maßnahmen sollen sich die Patienten während der Rehabilitationsreise gut betreut fühlen. Dies gewährleisten Kur-Einrichtungen mit hohen Qualitätsansprüchen und qualifizierten Fachpersonal mit langjähriger Berufserfahrung.

Darauf folgende ambulante Therapien sollen die Nachwirkungen der belastenden Krebsbehandlungen mindern und die heilende Wirkung des Rehabilitationsurlaubs unterstützen. Neues Selbstbewusstsein und eine positive Lebenseinstellung runden den Therapieerfolg ab.

Anbieter und Angebote von Krebs Rehabilitationskuren

FIT Reisen Screenshot

FIT Reisen – Spezialist für Gesundheits- und Wellnessreisen

FIT Reisen ist ein Reiseveranstalter für Gesundheits-und Wellnessreisen weltweit mit Sitz in Frankfurt am Main ...
Weiterlesen …

Krebs-Rehabilitationskuren von FIT Reisen

Ähnliche Artikel
Den Blick nach innen richten und die Verbindung zwischen Körper und Geist verbessern - Yoga
Auf Tanzreisen treffen sich begeisterte Tänzer und die, die ihre Begeisterung dafür erst entdeckt haben.
Eine Kanureise bedeutet, Entspannung und Natur pur auf dem Wasser zu genießen. Zu den Kanus