Asthma/Atemwegskuren – Seeluft macht gesund

Wer Probleme mit den Atemwegen oder sogar schon im fortgeschrittenen Stadium Asthma hat, der tut seinem Körper, seinen Lungen und Bronchien mit einem Urlaub oder einer Kur an der See einen großen Gefallen. In erster Linie ist die Seeluft der nördlichen Gewässer Balsam für die Atemwege diese Menschen. In Deutschland sind das im Idealfall die Nordsee und die Ostsee. Allein der bloße Aufenthalt in diesen Regionen reicht völlig aus, um Atem- und Asthma- Beschwerden zu lindern. Die Urlaubsangebote der Reiseveranstalter bieten viele dieser (Pauschal-)Reisen an und sie beinhalten Hotelaufenthalte, Verpflegungen und auch leichte sportliche Betätigungen, damit man die gute Luft auch richtig ausnutzt. Seeurlaub an der Nord- oder Ostsee wird oft für Kuren empfohlen und von den Krankenkassen im Krankheitsfall unterstützt.

Man muss keine besonderen Übungen machen oder sich ausschließlich an der frischen Luft bewegen. Die Seeluft kennt keine Barrieren, sie ist überall zugegen, auch nachts bei offenem Fenster im Bett. Je länger der Aufenthalt an der See dauert, so intensiver ist die heilsame Wirkung und hält auch daheim über einen längeren Zeitraum an. Bereits nach ganz kurzer Zeit klingen Beschwerden ab – Husten verschwindet mitunter völlig. Das ist nicht aus der Luft gegriffen, sondern von vielen geplagten Patienten bestätigt. Wer regelmäßig zweimal im Jahr mindestens drei Wochen an der See verbringt, der gewinnt an Lebensqualität und wird nicht mehr so oft atemlos.

Je länger und öfter die Seeluft Kur, je besser

Es lohnt sich, für eine Asthmakur an der See seine Urlaubstage zu opfern. Es gibt Menschen, die sogar ihren Wohnort wegen der heilsamen Seeluft verlegt haben. Mehr kann ein mit chronischen Atembeschwerden und Asthma geplagter Mensch für seine Gesundheit kaum tun. Das kann natürlich nicht jeder machen. Aber die Ostsee und die Nordsee sind in Deutschland keine großen Fernziele. Sogar aus den südlichen Bundesländern reicht dafür eine Tages- Anreise aus.

Besonders viel Luft gibt es auf allen Inseln. Rundherum nichts als gesunde Seeluft. Zum Beispiel die Nordsee-Inseln Helgoland, Norderney, Juist oder Sylt etc. In der Ostsee bieten sich u.a. die Inseln Fehmarn, Poel, Usedom und Rügen an. Aber natürlich gelingt die heilsame Kur auch an Küstenorten. An der Nordsee verbringt man Urlaub zum Beispiel in Norden, in Neuharlingersiel oder in Duhnen bei Cuxhaven. Die Urlaubsorte an der Ostsee heißen Grömitz, Dahme, Wismar, Warnemünde, Heiligenhafen, Eckernförde und viel andere mehr.

Anbieter und Angebote von Asthma/Atemwegskuren

Keine Beiträge gefunden.

Asthma Kuren von FIT Reisen

Ähnliche Artikel
Den Blick nach innen richten und die Verbindung zwischen Körper und Geist verbessern - Yoga
Auf Tanzreisen treffen sich begeisterte Tänzer und die, die ihre Begeisterung dafür erst entdeckt haben.
Eine Kanureise bedeutet, Entspannung und Natur pur auf dem Wasser zu genießen. Zu den Kanus