Kur-Urlaub bei degenerativen Gelenkerkrankungen

Nutzen Sie Ihren Urlaub für einen Kur-Urlaub und lindern Sie diverse Beschwerden von degenerativen Gelenkerkrankungen in der Umgebung eines komfortablen Kurhotels. Wählen Sie Ihren Urlaubsort aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Angeboten in Nah und Fern.

Diese Art von Kur-Urlaub eignet sich besonders für Patienten mit Arthritis, die auch Rheuma genannt wird. Hier breiten sich Entzündungen über die Knorpel, Bänder, Knochen dann in den unterschiedlichen Gelenken aus und verursachen erhebliche Beschwerden. Starke Beeinträchtigungen in der Beweglichkeit durch steife Gelenke quälen die Betroffenen gerade morgens. Die Gelenke sind geschwollen, schmerzen und fühlen sich heiß an.

Weit verbreitet sind auch Arthrosen, die durch die Abnutzung des Knorpel- und Knochengewebes in den Gelenken heftige Schmerzen verursachen können. Eine fortschreitende Arthrose kann bis zur kompletten Zerstörung bzw. Verknöcherung des Gelenks führen. Oft müssen die unheilbar geschädigten Gelenke dann durch Gelenkprothesen ersetzt werden.

Linderung bietet ein Kur-Urlaub auch bei vielen Beschwerden im oberen Hals-Nacken-Bereich. Diese entstehen durch Stress, geschwächter Muskulatur, häufiges Sitzen und Fehlhaltungen beim Arbeiten am PC. Als Halswirbelsäulensyndrom (HWS) bezeichnet man unterschiedliche Beschwerden wie Muskelschmerzen, Nackenschmerzen, eingeschränkter oder blockierter Beweglichkeit bei Drehbewegungen des Kopfes, Migräne, Hals- und Schulterschmerzen. Diese degenerativen Gelenkerkrankungen verlaufen oft chronischen und gehen mit starken Schmerzen in den erkrankten Gelenken einher. Sie behindern die Lebensqualität und die Mobilität der Betroffenen erheblich.

Mit einem Kur-Urlaub beugen Sie diesen Erkrankungen vor oder lindern die vorhandenen Beschwerden. Ruhe und Wärme in Verbindung mit speziellen Anwendungen wie Akupunktur, Massagen, Kneipp- oder Badekuren mit Sole, Schwefel oder Radon angereicherten Thermalwasser werden Ihnen Linderung verschaffen. Durch aktive Begleitung Ihres Kuraufenthaltes vor Ort ansässiger Ärzte und Physiotherapeuten sowie durch eine Abstimmung der Ernährung, lindern Sie akute Schmerzen und beugen neuen vor. Manchmal bieten die Rahmenprogramme der Kuraufenthalte sogar Vorträge zum Thema an, um durch ein Verstehen der Ursachen der Krankheiten den Betroffenen mehr Möglichkeiten zur eigenen Linderung zu verschaffen.

Nutzen Sie Ihre Urlaubstage einmal nicht nur zur Regeneration sondern gleichzeitig zur Erhaltung Ihrer Gesundheit.

Angebote und Anbieter von Kuren bei Gelenkerkrankungen

FIT Reisen Screenshot

FIT Reisen – Spezialist für Gesundheits- und Wellnessreisen

FIT Reisen ist ein Reiseveranstalter für Gesundheits-und Wellnessreisen weltweit mit Sitz in Frankfurt am Main ...
Weiterlesen …

Kuren bei Gelenkerkrankungen von FIT Reisen


Ähnliche Artikel
Den Blick nach innen richten und die Verbindung zwischen Körper und Geist verbessern - Yoga
Auf Tanzreisen treffen sich begeisterte Tänzer und die, die ihre Begeisterung dafür erst entdeckt haben.
Eine Kanureise bedeutet, Entspannung und Natur pur auf dem Wasser zu genießen. Zu den Kanus